I see the path enfolding...

Warum schreibe ich das? ICh weiß es nciht. Es scheint eine bessere Methode zu sein als Nachts wach zu liegen und meinen inneren Stimmen zu lauschen. Mich von einer Seite zur anderen zu werfen und doch zu keinem Ergebnis zu kommen. Something's not right and something's just....tromenting me, killing me from the inside.
 
Ich sehe langsam den Weg vor mir, sehe wohin er mich führt, Stück für Stück. Warum sehe ich ihn?

Vielelicht um mich selber zu finden, vielelicht um ein Schicksal zu erfüllen oder einfach nur um dem Gefühl in meinem Inneren zu entfliehen, dieses Gefühl das mich auseinanderreißt, mich nirgendwo Fuß fassen lässt.
 
ICh habe soviel über mich selbst gelernt, soviel seitdem ich weggezogen bin, seitdem ich hier bin. Doch erst jetzt erkenne ich, dass mein Hiersein vielelicht nur dazu dient herauszufinden was ich will, wohin ich gehen möchte, was der richtige Weg ist.

Ist es ein Leben voller Liebe, ein Leben wo ich umsorgt werde, beschützt, geliebt und voller Beständigheit.
 
Oder ist es das Leben das ruft und sagt "Folge mir, ich verspreche dir kein Glück, keine Liebe und keine Reichtümer. Aber vielelicht ein Stück Antwort auf deine Suche und den Fragen dazu." 
 
Es gibt zwei Dinge die ich im Leben meher als alles andere Fürchte.
 
Reue und Einsamkeit. Nichts macht mir mehr Angst, nichts lässt mich so sehr in Apathie, Depression und Schmerz verfallen wie diese zwei Dinge.
 
Ich will nciht bereuen müssen am Ende des Weges und ich will nciht einsam sein wenn der Weg endet. Aber vielelicht ist mir beides nciht vergönnt, zumindest nciht beides zusammen. 
 
Die Entscheidungen die wir fällen müssen, die Wege die wir wählen, die Wahl die wir akzeptieren...
 
Die Angst hinter jedem Atemzug und jeder Atemzug der uns weiterbringt, alles verbunden. 
 
Ich sehe... so viel auf meinem Weg, so vieles dass andere einfach ignoerieren. Und es ist unglaublich schön und erschreckend zugleich. 
 
Ich kann meinen Platz nciht finden. Hab keinen Halt. Es-
 
Ich bin DA.

28.9.08 20:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen